Neue Artikel [mehr]

(Bild für) Ace (Softcover)
Ace (Softcover)
18,90 €  16,90 €
Sie sparen 11% !

inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Künstler*in

Wir unterstützen

 

  • Künstler*innen zum Thema Jenseits des 2-Geschlechter-Systems

trans*fabel ist eine Plattform für Bücher und Kunst zu diesem Thema. Künstler*innen, von denen wir mehrere Werke führen, findet Ihr hier. Wenn Ihr Eure Kunst auch hier präsentieren möchtet, freue ich mich auf Eure Mails.

  • Inter*-Arbeit bei TransInterQueer e.V.

Beim Verkauf von Buttons und Aufklebern mit der Progress Pride Flagge oder der Inter* Progress Pride Flagge geht ein Teil des Gewinns an TransInterQueer e.V. zur Verwendung für Inter*-Arbeit.

  • Trans Healthkit Projekt

Dieses Projekt bietet Beratung und Hilfsmittel für Trans*, Inter und nicht-binäre Menschen, die wenig Unterstützung oder Geld haben, sowie deren Angehörige und Freund*innen. Hier geht's zur Webseite des Projekts, zum Instagram-Account und zur Facebook-Seite. Das Trans Healthkit Projekt sucht Spenden und weitere Unterstützung.

Wenn Ihr vom Trans Healthkit Projekt oder Jonas Ole hergestellte Postkarten oder Aufkleber kauft, geht ein Anteil des Verkaufspreises (Details siehe beim jeweiligen Artikel) an das Trans Healthkit Projekt.

  • Casa Kuà

    Beim Kauf der von Planet3 designten "Protect Trans Kids"-Taschen gehen 20% des Erlöses an Casa Kuà, ein von trans* und nicht-binären BIPoCs selbst-organisiertes Community- und Health-Centre in Berlin für trans*, inter* und queere Personen.
  • Queermed

Bestellungen von trans*fabel wird häufig ein Sticker oder Lesezeichen von Queermed beigelegt mitsamt Webadresse. Queermed ist ein Online-Verzeichnis für queerfreundliche und sensibilisierte Ärzt*innen und Therapeut*innen.

  • queerspace

Beim Kauf von bestimmten Stickern und Plakaten geht ein Teil des Erlöses an Queerspace für Projekte zur Unterstützung queerer Jugendlicher.

  • Support your local dealer

trans*fabel zielt darauf ab, mit regionalen und kollektiv arbeitenden Gruppen/Firmen zusammenzuarbeiten.

Zum Start dieser Doku im deutschsprachigen Kino ab dem 25. Mai 2023 haben wir bei Bestellungen Infopostkarten über den Film mitgeschickt und Freikarten auf Instagram verlost. Die Doku folgt der New Yorker Fotografin und Aktivistin Nan Goldin, die mit Bildern der queeren Community in den 1980ern bekannt wurde. "Die Fotografie ist wie ein Blitz der Euphorie, und sie gab mir eine Stimme." - Nan Goldin. Goldin setzt sich für die Entstigmatisierung von Drogenkonsum und AIDS ein. Der Film dokumentiert auch Goldins Kampf gegen das Artwashing des US-Pharma-Riesen Sackler und dessen Beteiligung an der Opioid-Krise. Infos über den Film auf Social Medie gibt es bei Facebook und Instagram.

  • Ratgeber für trans*Menschen in Haft

Einen Ratgeber für trans*Menschen im Knast könnt Ihr hier herunterladen: Kiralina_trans*Ratgeber
Da die Broschüre für Menschen im Knast umsonst sein soll, wäre es toll, wenn Ihr etwas spenden könntet an:
  Netzwerk Selbsthilfe e.V.
  IBAN: DE12 1009 0000 7403 8870 18
  BIC: BEVODEBB

 

** Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehehier.

Copyright © 2024 trans*fabel. Powered by Zen Cart